Start & Landung mit Autopilot

Start & Landung mit Autopilot – Vorbereitung

Rollen und Line-UP
Rolle auf dem Taxiwayzum Runway deiner Wahl oder des dir zugewiesenen im Online-Modus. Bring das Flugzeug am Anfang der Startbahn an den Stoppstreifen zum Stillstand.

Cockpiteinstellungen

Stelle folgende Werte an den oberen Drehknöpfen ein (von rechts nach links):

  • DOWN/UP: +2000 (siehe unten rechts vom Horizont)
  • ALT ( Höhe): 5000ft (siehe rechts über Horizont)
  • HDG: nichts
  • SPEED: 250 kts Geschwindigkeit ( ~ 430 km /h)
  • Wichtig: Schalte den Autopiloten – Hauptschalter erst kurz nach dem Start auf ON
  • Klappen auf 10°

Abheben – Start & Landung mit Autopilot

  • gib Vollgas und ziehe den Joystick bei einer Geschwindigkeit von 120 kts langsam zu dir ran
  • halte einen Steigwinkel von 20°
  • sobald du 1.000ft. erreicht hast schaltest du den Autopiloten auf ON

Der Autopilot steigt nun mit der eingestellten Steigrate ( UP / DOWN ) auf die eingestellte Höhe (ALT).

Die Landung

  • Vorbereitung
  • vasFMC programmieren:
  • Gib EDDK ein
  • wähle Landebahn 32 R
  • klicke auf STAR und wähle ROSBA32R
  • klicke auf AP COUPLE und NAVDISPLAY um den Radarschirm mit deiner Route zu sehen

Anzeige und Autopilot

In der Anzeige siehst du folgendes:

Rechts Oben:
Name des nächsten Routenpunkt
Entfernung zum nächsten Routenpunkt
Geschätzte Zeit bis zum Routenpunkt

Links Oben:
GS: Groundspeed ( Geschwindigkeit über Grund ) in kts.
TAS: True Airspeed ( Geschwindigkeit in aktueller Höhe )

Mitte:
Screen: Anzeige anderer Flugzeuge mit Höhendifferenzangabe

STAR & Anflug mit Autopilot

  • Der Autopilot fliegt nach der Betätigung des Autopiloten – Hauptschalters und der Kopplung des vasFMC mit dem Autopiloten die vorgegebene Route ( hier einen STAR für EDDK 32R ) ab.
  • Sobald du eine Entfernung von ca. 60 NM ( ~110 km ) erreicht hast kannst du – je nachdem früher oder später – mit dem Sinkflug auf eine Höhe von 10.00 ft ( ~ 3000 m ) beginnen.
  • Reduziere zudem deine Geschwindigkeit auf 250 kts. ( ~ 450 km /h ) und fahre die Klappen um eine Stufe heraus.

Queranflug & Endanflug

  • Sobald der Queranflug beginnt ( mit der Kurve vom Gegenanflug in den Queranflug ) reduzierst du die Geschwindigkeit auf 140 kt. und sinkst weiter
  • stelle den Autopiloten nun auf APPR und der Autopilot übernimmt den ganzen Rest
  • zuvor musst du jedoch einmal auf ILS to NAV1 klicken um die Funktion zu aktivieren
  • Der Autopilot landet nun das Flugzeug automatisch
  • Schalte den Autopiloten am besten kurz vor dem Aufsetzen ab und mach das Aufsetzen manuell.