GPS – Lerne das Navigieren mit dem GPS

GPS – Lerne das Navigieren

Starte zunächst das GPS über die Schaltfläche links oben im Cockpit der Cessna 172. Passe die Größe des Fensters an und schiebe es an eine günstige Stelle im Cockpit, wo es keine anderen wichtigen Instrumente verdeckt. Als nächstes wollen wir unsere Beispielstrecke von Frankfurt Hahn ( EDFH ) nach Frankfurt International ( EDDF ) in unser GPS eingeben. Bevor wir loslegen änder zunächst noch die Ansicht über die Schaltfläche „TERR“ ( Nr.1 ). Rechts oben ist die Schalfläche „RNG“, betätige diese um in der Karte rein – oder rauszuzoomen. Geh jetzt auf „D“ ( Nr.2 ) und klicke dich mithilfe des Cursors „PUSH CRSR“ ( Nr.3 ) durch die Buchstaben und Zahlen.

Mit den inneren Pfeilen kannst du das Feld wechseln, mit den äußeren kannst du den Wert im Feld verändern. Gib nun „EDDF“ für unseren Ziel – Flughafen Frankfurt ein und drücke anschießend dreimal auf „ENT“ ( Nr.4 ) um die Route zu aktivieren. Im GPS siehst du nun eine Linie, welche dich zu deinem eingegebenen Ziel führt. Starte das Flugzeug und aktiviere, falls gewünscht, den Autopiloten oder fliege die Strecke manuell. Mehr zum Autopiloten findest du in der nächsten Sektion. Das GPS zeigt dir nun folgende Daten an:

Rechts oben:
Distanz zum Ziel

Oben:
Aktueller Kurs

Links Oben:
Kurs zum Ziel

Links Unten:
Groundspeed ( aktuelle Geschwindigkeit über Grund in Knoten )

Unten:
Der gelbe Pfeil zeigt dir die Abweichung von der Route an, halte ihn auf der Vertikalen Linie in der Mitte

Rechts Unten:
Voraussichtliche Flugzeit zum Ziel